Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Pension & Kreative Werkstatt Grabisch bietet Gästezimmer incl. Frühstück, sowie eine Ferienwohnung und ein Ferienhaus an. In der Kreativen Werkstatt können Seminare und Workshops im Handwerk gebucht werden. Pension & Werkstatt befinden sich auf dem Borkumer Ostland: Pension Grabisch, Ostland 5, 26757 Borkum

Vertragsschluss, Zahlungen und Preise

Eine Buchung, die schriftlich, telefonisch oder in persönlicher Form erfolgen kann, ist für Mieter und Vermieter verbindlich. Anzahlungen können an folgende Bankverbindung überwiesen werden:

Pension Grabisch
IBAN: DE50285500000150007052
BIC: BRLADE21LER
Sparkasse LeerWittmund

Der Restbetrag ist, wenn dies nicht anders vereinbart wurde, spätestens zum Ende des Urlaubstermins zu beglichen.

Alle angegebenen Preise sind Endpreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer mit ein. Der Vermieter behält sich vor, die Preise zur nächsten Saison, im geringfügigen Umfang anzupassen. Preisänderungen für das laufende Jahr sind spätestens bis Ende Februar auf der Pensions-Homepage ersichtlich.

Stornierungen, Nichtanreise, Reiseabbruch und Reiserücktrittsversicherung

Der Gast kann vor Reisebeginn von der Buchung zurücktreten. Die Rücktrittserklärung hat schriftlich zu erfolgen. Im Falle einer Stornierung hat der Gast angemessenen Ersatz für den entgangenen Gewinn und für getroffene Aufwendungen zu leisten. Bei der Berechnung sind gesparte Aufwendungen (z. B. Endreinigung, Frühstück, Kurbeitrag…) berücksichtigt.

Stornogebühren:

Ab der verbindlichen Buchung bis 61 Tage vor Reisebeginn 10% des Reisepreises

60 Tage bis 1 Tag vor Reisebeginn 50% des Reisepreises

bei Nichtantritt am Anreisetag oder vorzeitiger Abreise des Gastes 80% des Reisepreises

Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung.

An- und Abreise, Pflichten des Kunden

Das Beziehen des Mietobjektes durch den Gast und die Abreise erfolgt nach Absprache. Bitte entfernen Sie vor Ihrer Abreise den Müll und säubern Sie die Küchengeräte sowie das Geschirr und verlassen Sie Ihre Unterkunft besenrein.

Der Gast verpflichtet sich, das Mietobjekt und die Einrichtung des Gastgebers pfleglich zu behandeln. Bei auftretenden Störungen und Mängeln ist unverzüglich der Gastgeber zu benachrichtigen. Der Gast gewährt dem Gastgeber eine ausreichende Frist, Mängel zu beseitigen. Für Schäden, die nicht auf Verschleiß zurückzuführen sind, haftet der Gast.